Suche
Suche Menü

Eigenlob duftet nach Erfolg

Visitenkarten groß vonoben

Eigentlich sollte ich an der Sketchnotelovers-Webseite arbeiten, die endlich mal fertig werden soll, aber ich komm nicht dazu. Leider finde ich das Argument, der Schuster hat immer die schlechtesten Schuhe nicht wirklich gut, aber damit Ihr seht, dass ich nicht tatenlos rumsitze, heute nur zwei schnell mit dem Handy geschossene Bildchen von meinen neuesten Visitenkarten.

Marcus Lemke von Eigenlob mag es klar und ich mag es frech, also war klar, die Richtung geht ins Schwarz-Weiße mit einem netten kleinen Effekt. Es gab insgesamt drei Entwürfe, aber der Käse wurde sofort und ohne Abwägen ausgewählt. Die Dienstleistung, die er anbietet ist aber auch einfach gut. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, ein nettes ABOUT zu schreiben und sein Angebot anzupreisen sind mit die schwierigsten Sachen bei der Selbständigkeit. Marcus ist nicht nur Webdesigner und Programmierer sondern auch Coach und Trainer. Besonders dieser Berufsgruppe fällt es schwer eine aussagekräftige Webseite an den Start zu bringen. Eigenlob kann nun nicht nur bei der technischen Umsetzung helfen sondern auch beratend die Inhaltskonzeption unterstützen und das ist echt viel wert.

Eigenlob findet Ihr hier: www.eigen-lob.de

Visitenkarten klein schräg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.