Suche
Suche Menü

Graphic Recording Barcamp Unternehmenskultur

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich mag offene Formate und dynamische Gruppenaktionen. Ich mag Partizipation und die Idee, Informationen und Wissen zu teilen. Wenn dann das Wissen noch interessant ist und die Menschen mit dem Wissen spannend, ist ein cooles Event vorprogrammiert. Vor einiger Zeit habe ich ja bereits berichtet, dass ich das Logo für das CCCamp – das Corporate Culture Camp gestaltet habe. Nun fand Anfang November eben dieses Barcamp statt und es war inspirierend und wirklich interessant.

Logo nebeneinander

Abgesehen davon dass es mein erster Hamburg Besuch im Erwachsenenalter war, war ich zwei Tage lang umgeben von neugierigen und offenen Menschen, die alle aktiv mitgemacht haben. Die üblichen Seminarleichen – verdonnert von Chef oder Chefin – fehlten völlig. Mir hat es Spaß gemacht und das obwohl ich alter Gerechtigkeitsfanatiker zwei Sessions, die parallel stattfanden gleichzeitig gezeichnet habe. Dementsprechend wurde es teilweise etwas hektisch, ich bin mit den Ergebnissen (die noch krummer sind als gewöhnlich 🙂 nicht ganz zufrieden und ich musste alle Pausen nutzen um die Recordings zu Kolorieren und zu ergänzen. Am Ende war ich ganz schön fertig und zwei habe ich auch nicht mehr geschafft. Verzeih mir bitte Felicitas ;/

Wand2 Wand3 Wand4 Wand5

Nächstes Jahr findet das nächste Barcamp statt und ich bin gerne wieder dabei. Wenn Ihr Interesse habt: Hier nochmal der Link zum begleitenden Blog. Dot findet man auch Impressionen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.