Suche
Suche Menü

Workshops 2019

In diesem Jahr gibt es bereits ein paar Termine für Workshops, die jeder Mensch einfach so buchen kann. Daneben gibt es wie immer meine Lehraufträge an den Unis und es gibt Inhouse-Schulungen in verschiedenen Unternehmen.

Ein Besonderes Highlight bildet ein Workshop innerhalb der Visuellen Woche in München. Danke an Chris Campe für die tolle Schriftmarke.Was dahinter steckt, hat die wunderbare Chris auch noch in einem kleinen Teasertext zusammengefasst:

Für die Visuelle Woche verknüpfen fünf Design-Profis ihre Workshops zu einem bunten Reigen: Tanja Wehr, Heike Haas, Elke Hanisch, Chris Campe und Ulrike Rausch unterrichten Sketchnotes, Zeichnen, Lettering und Schriftgestaltung im Bienewitz in München.

Eigentlich wollte die Hamburger Designerin Chris Campe bloß einen Lettering-Workshop in München geben und dazu für einen Tag das Bienewitz buchen. Doch an dem fraglichen Termin war der Raum nur für eine ganze Woche zu haben.

Ok, dann suche ich mir eben ein paar Leute und wir machen was zusammen. Ich wollte sowieso schon immer mal bei Tanja Wehr und Heike Haas einen Sketchnote-Workshop machen, mit Elke Hanisch meine Zeichenskills auffrischen und zusammen mit Ulrike Rausch einen Type-Design-Workshop geben.“ Ein Raum, fünf Workshops: die Visuelle Woche.

Bienewitz, Apianstraße 1, 80796 München

Am 12. 04. gibt es daher einen Sketchnote Starthilfe Workshop in München. 10-17 Uhr

Kostenpunkt: 320 € inklusive Starterkit mit allem, was du brauchst. (Die blaue Sketchnote Starthilfe, Notizbuch und diverse Stifte)  Oder 270 € ohne Starterkit (wenn du schon ausgestattet bist)

10 Plätze sind zur Verfügung. Bei Interesse einfach eine Mail an mich, dann schicke ich die Teilnahmebedingungen und alles weitere via Mail raus. tanja@sketchnotelovers.de

Workshops in der Neuen Denkerei in Kassel

Meine Homebase für offene Workshops ist die wunderbare Neue Denkerei in Kassel, die auf zwei Etagen sehr innovativen Raum zum Arbeiten, Denken und Innovationen schaffen bietet. Madlen und Julia haben mit ihrem Konzept genau meinen Geschmack getroffen und da Kassel mit dem Zug ratzfatz zu erreichen ist auch noch einen perfekten Ort gefunden. Die Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr haben gezeigt, hier fühlen die Teilnehmenden sich wohl und ich mich auch. Also gibt es auch 2019 neue Termine. Momentan biete ich Flipcharts und Sketchnotes Workshops an und so mein Buch fertig ist, kommt noch ein drittes Thema dazu. Aber darüber darf ich noch nicht sprechen. Es bleibt spannend.

Die Termine:

15.03. Sketchnotes

10.05. Flipcharts

30.08. Sketchnotes

11.10. Flipcharts

22.11. Sketchnotes

Alle Informationen und Anmeldebedingungen, Preise, Zeiten etc. findet Ihr auf der Seite der Neuen Denkerei.

Vielleicht sehen wir uns ja – ich freu mich drauf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.